Bedenkenfreie Völlerei
Das Liebig I Vanessa Roi und David Dolleschall

Bedenkenfreie Völlerei

Eigentlich ist das LIEBIG in der Grazer Heinstrichstraße ein Best-Practise-Beispiel für die gesamte Branche. Denn die beiden Gastro-Profis Vanessa Roi und David Dolleschall wollen nichts Geringeres als den Beweis erbringen, dass die Gastronomie komplett klimafreundlich sein kann – und zwar ganz ohne Abstriche bei Genuss, Service oder Ambiente.

Vanessa und David über …

… den BeWirt*-Faktor: Wir wollen mit unserem Team beweisen und herausfinden, dass und wie sehr Gastronomie auch klimafreundlich sein kann – und zwar ganz ohne Einbußen bei Genuss und Atmosphäre. Das Schönste am GastgeberIn-sein ist für uns, unseren  Gästen mit Kulinarik ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern und für unvergessliche Genussmomente zu sorgen – natürlich mit gutem Gewissen.

… das Sortiment: Wir stellen vom Sirup bis zum Ricotta so viel wie möglich selbst her und wissen auch genau, was wo drin steckt und dass nichts weggeschmissen wird. Wir betrachten im Das Liebig immer mehrere Schritte einer Wertschöpfungskette und schauen uns deren Zusammenhänge an. Dadurch kennen wir auch unsere LieferantInnen ganz genau und können unseren Gästen versichern, dass nur beste regionale Zutaten im Glas und auf dem Teller landen.

… nachhaltige Pedanterie: Da wir kleine PerfektionistInnen sind, hinterfragen wir viele "klassische" Arbeitsschritte. Wir suchen die ganze Zeit nach noch besseren Lösungen für einen schonenden Umgang mit unserer Umwelt. Das ist zwar manchmal anstrengend, sorgt aber auch für immer neue Lerneffekte und Begegnungen mit vielen spannenden Menschen.

 

 

Nice to meet you

© Gusto Guerilla. All rights reserved. 

Follow Us —