Schmankerl Tapas
Das Specht I Sabrina Ronacher

Schmankerl Tapas

Eigentlich kommen bei Gusto Guerilla nur InhaberInnen ins Programm, aber beim SPECHT machen wir eine Ausnahme. Denn Sabrina Ronacher schupft den Laden mit Ihrer Note in der Bäckerstraße im 1. Bezirk zwar im Sinne der Eigentümer, aber Sie ist die Chefin vor Ort: gutbürgerliche Wiener und österreichische Küche mit hohem BIO-Anteil und auch zum komplett Durchkosten – mit Gerichten in Vorspeisengröße wie Mezze oder Tapas, aber eben als Wiener Schmankerl.

Sabrina über …

… den Be*Wirt-Faktor:  Ich bin seit 15 Jahren in der Gastronomie und habe vom Zimmermädchen bis zur Küche schon alle Stationen absolviert. Hier im Specht bin ich die Chefin  – stehe aber auch in der Küche, nehme Reservierungen entgegen und erledige alles, was getan werden muss. Dabei lassen mir die Hauseigentümer völlig freie Hand lassen und ich kann das Lokal und das Menü gestalten kann, wie ich möchte.

… die Produkte: Wir setzen mit unseren Wiener Schmankerln auf gutbürgerliche Küche und interpretieren sie neu. Wir bieten kleine, feine Gerichte en miniature, durch die man sich wie bei Mezze oder Tapas kosten kann. Unsere Gäste können sich bei einem guten Glaserl Wein durch die gesamte Speisekarte schnabulieren. Unsere Spezialität ist zum Beispiel der Schwammerl-Cappuccino.

In der Küche machen wir jeden Handgriff selbst und alles wird frisch zubereitet. Wir setzen auf Slow Food und wollen uns deutlich abheben von den Figlmüllers und Co. der gutbürgerlichen Küche, bei uns gibt es keine Massenproduktion und keine Convience-Produkte.

… Nachhaltigkeit:  Wir sind sehr stolz drauf, fast nichts wegwerfen zu müssen, weil wir das ganze Produkt verwenden. Darüberhinaus ist mir umweltfreundliches Arbeiten sehr wichtig, dazu gehört die Vermeidung von Plastik, wo es geht. Wir versuchen auch weitgehend regionale und BIO-Rohstoffe zu verwenden, hier liegt der Anteil schon sehr hoch. Das hebt natürlich auch die Qualität und man schmeckt das einfach.

 … ihre Motivation: Ich bin Gastgeberin mit Leib und Seele und mit viel Herzblut. Ich freu mich über jeden Gast, der reinkommt. Meine Gäste werden von mir mit einem Lächeln begrüßt und wenn sie dann mit einem Lächeln rausgehen und unsere Produkte und Service zu schätzen wissen, weiß ich, ich habe einen guten Job gemacht.

Nice to meet you

© Gusto Guerilla. All rights reserved. 

Follow Us —