Wie Gott in Deli
New Deli I Johanna Fiedler, Pranay Sanklecha, Raffael Hiden

Wie Gott in Deli

Geisteswissenschaften mögen zwar zum Glück führen, machen aber aber selten satt. Deshalb haben Johanna Fiedler, Pranay Sanklecha und Raffael Hiden das NEW DELI ins Leben gerufen. Nahe dem Grazer Lendplatz werden seither traditionelle indische Gerichte mit Twist angeboten und Gäste wie GöttInnen behandelt. Das Glück ist dann bekanntlich auch nicht mehr weit.

Johanna, Pranay und Raffael über …

… den Be*Wirt-Faktor: Es war der Wunsch, einen Ort zu schaffen, der für die Menschen im Viertel zu einem Treffpunkt werden kann. Ein Ort, wo wir uns kulinarisch ausprobieren und -toben können und verschiedene Veranstaltungsformate Platz finden können – passend zum Lokal, den Menschen, die hier arbeiten und denen, die hier zu Gast sind.

Auf der individuellen Ebene war auch ein großer Wunsch nach beruflicher Veränderung bzw. Ergänzung zum (Noch-)Brotberuf in der Philosophie und der Soziologie. 

Als gebürtiger Inder wollte ich den Grazerinnen und Grazern authentische indische Küche näherbringen. Dinge, die ich in meiner Kindheit in Indien zuhause auch gegessen habe, und nicht die Einheitsküche traditioneller indischer Restaurants. 

… die Produkte:  Wir bieten ausschließlich vegetarische Speisen an, etwa ein Drittel der Gerichte ist auch vegan. Unser Gemüse kaufen wir zum größten Teil am Bauernmarkt am Lendplatz – keine 100 Meter von unserem Lokal entfernt.

Einmalig in Graz (wahrscheinlich in ganz Österreich) sind unsere fingerlicking good Dosas, pikante südindische Pfannkuchen. Wir mischen auch unsere eigenen Gewürzmischungen, wie zum Beispiel die Geheimwaffe jeder indischen Hausfrau, das Garam Masala.

 … ihre Motivation: Zu den schönsten Momenten zählt es, wenn Gäste Neues ausprobieren und man die Begeisterung in ihrem Gesicht sieht. Oder die Freude von Stammgästen, wenn sie "ihr" Gericht auf der Karte erblicken.

Als geborener Inder liegt mir die Gastfreundschaft glaube ich im Blut. Bei uns in Indien ist jeder Gast eine Göttin, ein Gott. Ich liebe meine Gäste, ich liebe ihr Lachen, die Gespräche und wenn ich Ihnen neue Gerichte anbieten kann, die sie noch nicht kennen.

 

 

 

 

Nice to meet you

© Gusto Guerilla. All rights reserved. 

Follow Us —