Skip to main content
Edos Straße
Edin alias Edo ist umtriebig in der Ä...

Edos Straße

Edin alias Edo ist umtriebig in der Äußeren Mariahilfer Straße. Der Wiener mit bosnischen Wurzeln hat dort neben anderen Projekten das MAGAZZA DELI ins Leben gerufen: ein Lokal mit Prämien-Produkten vom Balkan, also handverlesene Delikatessen wie Rohschinken, Käse, Olivenöle und Weine. Das Magazza bietet auch das perfekte Ambiente für Firmenfeiern –  Feinkost schnabulieren inklusive. Aber eigentlich ist das Lokal entstanden, weil Edo eine Location für eine Rakija-Marke suchte, die er mit der bosnischen Band Dubioza Kolektiv gegründet hat. 

Edin über …

… sich: Ich bin ein Pionier der Balkan Community hier in der Äußeren Mariahilfer Straße und habe hier noch das Pitawerk und Apartments für Touristen. Alles, was ich mache, ist im Umkreis von 200 Metern. Meine Freunde sagen schon Edo-Straße zur Äußeren Mahü (lacht). Mein erstes Projekt war in der Telekombranche, da hatte ich auch bald mehrere Filialen. Aber mein Herz schlug damals schon für die Gastro. 

… das Konzept: Im Magazza konnte man früher gut brunchen. Das kann man immer noch, aber wir konzentrieren uns jetzt vor allem auf Firmenfeiern. Unsere Gäste kommen wegen der Produkte, aber vor allem kommen sie wegen der Location. Die Einrichtung ist Italienisch und ein bissel Balkan ist auch dabei, wir haben an nichts gespart. Und wir haben die feinsten Delikatessen aus Istrien, aus Bosnien, aus Nordmazedonien. Du kannst zwischen unseren Spezialitäten feiern und sie gleichzeitig genießen – ein ganz besonderes Flair.

… die Produkte: Wir haben hier ausschließlich Premium-Produkte, ein Best of Balkan. Wir haben den besten Rakija, also Edelbrand der Marke Maksuzija, die wir gemeinsam mit der prominenten bosnischen Rockband Dubioza Kolektiv entwickelt haben und den die bosnische Destillerie Monogram für uns brennt. Wir haben prämiertes Olivenöl aus Kroatien, Käse- und Trüffel-Spezialitäten sowie Prsut, also Rohschinken, aus Istrien, das beste Ajvar und andere Aufstriche von Mama’s aus Nordmazadonien, und, und, und.

… Hochprozentiges: Am Balkan und speziell in Bosnien trinkt man Rakija zu jedem Anlass. Schnaps wird eher getrunken als Bier oder Wein, das gehört einfach zur Kultur und zur Gastfreundschaft. Wir trinken ihn so, dass wir nach jedem Schluck ein Stück Käse, Wurst oder Prsut essen, dazu ein gutes Weißbrot, das wir vielleicht in Olivenöl tunken oder mit Ajvar bestreichen. Ich finde, das ist eine schöne Tradition, die wir deshalb hier im Magazza pflegen und die am nächsten Tag auch keine Kopfschmerzen verursacht (lacht). 

Nice to meet you

Gusto Guerilla Touren

  • 22. Juni 2024 I Streetfood-Tour

    22. Juni 2024 I Streetfood-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 angesagte Streetfood-Lokale
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 22. Juni von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 31. Aug. 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    31. Aug. 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Lieblinge von 1000things
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 31. August von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 7. Sept. 2024 I Lokal Heroes West-Tour

    7. Sept. 2024 I Lokal Heroes West-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots westlich des Stephansplatz.
    • Am 7. September von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 14. Sept. 24 I All Inn-Tour – INNSBRUCK

    14. Sept. 24 I All Inn-Tour – INNSBRUCK

    • Entdecke auf eigene Faust 10 Geheimtipps in Innsbruck
    • Erschmecke brandneue und etablierte kulinarische Hotspots 
    • Am 14. September von 11 bis 18 Uhr
    • Auf zum richtig guten Zeug: gut für den Gaumen UND den Planeten! 
  • 7. Sept. 24 I Mon à Mur-Tour – GRAZ  vegan 🌱

    7. Sept. 24 I Mon à Mur-Tour – GRAZ vegan 🌱

    • Entdecke auf eigene Faust 10 vegane Geheimtipps in Graz
    • Erschmecke brandneue und etablierte kulinarische Hotspots 
    • Am 7. September von 11 bis 18 Uhr
    • Auf zum richtig guten Zeug: gut für den Gaumen UND den Planeten! 
  • 21. Sept. 2024 I Vegan Vibes Vienna-Tour – by Vegan Harbour 🌱

    21. Sept. 2024 I Vegan Vibes Vienna-Tour – by Vegan Harbour 🌱

    • Entdecke auf eigene Faust 10 vegane Lokale in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte vegane Hotspots in (fast) ganz Wien
    • Am 21. September von 11 bis 18 Uhr
    • hosted by Vegan Harbour
  • 28. Sept. 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    28. Sept. 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots im 2. Bezirk.
    • Am 28. September von 11 bis 18 Uhr
    • Die Route ist als Stadtwanderung konzipiert
  • 5. Okt. 2024 I Streetfood-Tour

    5. Okt. 2024 I Streetfood-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 angesagte Streetfood-Lokale
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 5. Oktober von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 27. April 2024 I Mon à Mur-Frühlingstour – GRAZ

    27. April 2024 I Mon à Mur-Frühlingstour – GRAZ

    +++Leider ausverkauft!+++

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Graz
    • Erschmecke brandneue und etablierte kulinarische Hotspots 
    • Am 27. April von 11 bis 18 Uhr
    • Auf zum richtig guten Zeug: gut für den Gaumen UND den Planeten! 
  • 27. April 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    27. April 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    +++ Leider ausverkauft! +++

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots im 2. Bezirk.
    • Am 27. April von 11 bis 18 Uhr
    • Die Route ist kurz genug für eine Stadtwanderung