Skip to main content
Der Döner-Wirt
Mittags und Abends stehen sie Schlang...

Der Döner-Wirt

Mittags und Abends stehen sie Schlange bei UGI’S Döner am Karmelitermarkt, für Döner oder eine Falafeltasche. Nicht nur wegen der handverlesenen Zutaten: super Brot vom Prindl, dreierlei Saucen und viel Liebe. Bei Ugi rennt auch der Schmäh. Ugi und sein Team sind am Markt eine Institution – rasches Service, gute Laune und sehr viel Teamgeist inklusive. 

Ugi über …

… sich: Ich habe Mechaniker gelernt, wollte mich aber immer schon selbstständig machen und die Gastro hat mich immer angesprochen. Mit 18 hatte ich meinen ersten Laden, Mister Waffle in der Lerchenfelder Straße. Dann war ich beim Bundesheer, habe auch Panzer repariert. Ich war Versicherungsmakler, Security, Bürokaufmann. Ich habe alles Mögliche gemacht.

… Döner mit Liebe & Co.: Wir verkaufen einen super Döner, auch Falafel, Haloumi, demnächst einen veganen Döner in Kooperation mit Planted. Wir haben hausgemachte Saucen und sind die einzigen mit einer Trüffelsauce aus Italien. Das Gemüse kaufen wir am Markt. Unser Brot ist vom Prindl, eine der ältesten Bäckereien in Wien. Das Fleisch kommt aus der Steiermark. Wir geben sehr viel Liebe, ich glaube, das spielt alles eine Rolle.

… selbst und ständig: Als ich Ugis aufgemacht habe, war zunächst ganz alleine. Der Stress war ein Wahnsinn und ich hatte einen Zusammenbruch. Ich habe einen Zettel an die Tür gehängt und war einen Monat out of Order. Dann sind die Leute gekommen und haben gesagt, sie haben mich vermisst. Das hat mich schon motiviert.

… Teamgeist: Jetzt habe ich ein super Team, wir sind wie eine Familie hier. Ich vertraue ihnen blind und wir haben auch viel Spaß. Meine Leute haben mir eine große Last genommen. Ich hatte früher auch die Angst, ich kann nicht weg und darf nichts abgeben. Jetzt geht es langsam. Ich liebe den Laden, aber es gibt trotzdem Wichtigeres im Leben.

… den Döner-Faktor: Früher ging der Konkurrenzkampf bei Döner nur über den Preis, jetzt ändert sich das auch anderswo langsam in Richtung Qualität. Ich lese viel, mache Kurse über Wirtschaft und Gastro und alles Mögliche. Die meisten machen das nicht.

Sie verkaufen Döner für drei Euro, nicht zwingend wegen minderer Qualität, sondern weil sie die eigene Arbeitszeit, Miete, Strom und andere Kosten nicht einrechnen. Am Monatsende bleibt was übrig, aber du stehst von Früh bis spät im Laden. Das wollte ich nicht mehr. 

 

Nice to meet you

Gusto Guerilla Touren

  • 4. Mai 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    4. Mai 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Lieblinge von 1000things
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 4. Mai von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 22. Juni 2024 I Streetfood-Tour

    22. Juni 2024 I Streetfood-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 angesagte Streetfood-Lokale
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 22. Juni von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 31. Aug. 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    31. Aug. 2024 I Lieblinge-Tour – hosted by 1000things

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Lieblinge von 1000things
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 31. August von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 7. Sept. 2024 I Lokal Heroes West-Tour

    7. Sept. 2024 I Lokal Heroes West-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots westlich des Stephansplatz.
    • Am 7. September von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 7. Sept. 24 I Mon à Mur-Tour – GRAZ  vegan 🌱

    7. Sept. 24 I Mon à Mur-Tour – GRAZ vegan 🌱

    • Entdecke auf eigene Faust 10 vegane Geheimtipps in Graz
    • Erschmecke brandneue und etablierte kulinarische Hotspots 
    • Am 7. September von 11 bis 18 Uhr
    • Auf zum richtig guten Zeug: gut für den Gaumen UND den Planeten! 
  • 21. Sept. 2024 I Vegan Vibes Vienna-Tour – by Vegan Harbour 🌱

    21. Sept. 2024 I Vegan Vibes Vienna-Tour – by Vegan Harbour 🌱

    • Entdecke auf eigene Faust 10 vegane Lokale in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte vegane Hotspots in (fast) ganz Wien
    • Am 21. September von 11 bis 18 Uhr
    • hosted by Vegan Harbour
  • 28. Sept. 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    28. Sept. 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots im 2. Bezirk.
    • Am 28. September von 11 bis 18 Uhr
    • Die Route ist als Stadtwanderung konzipiert
  • 5. Okt. 2024 I Streetfood-Tour

    5. Okt. 2024 I Streetfood-Tour

    • Entdecke auf eigene Faust 10 angesagte Streetfood-Lokale
    • Erschmecke brandneue Hotspots rund ums (und im) Zentrum.
    • Am 5. Oktober von 11 bis 18 Uhr
    • Koste dich durch richtig gutes Zeug: Gut für den Gaumen, gut für den Planeten!
  • 27. April 2024 I Mon à Mur-Frühlingstour – GRAZ

    27. April 2024 I Mon à Mur-Frühlingstour – GRAZ

    +++Leider ausverkauft!+++

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Graz
    • Erschmecke brandneue und etablierte kulinarische Hotspots 
    • Am 27. April von 11 bis 18 Uhr
    • Auf zum richtig guten Zeug: gut für den Gaumen UND den Planeten! 
  • 27. April 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    27. April 2024 I Lokal Heroes Nord-Tour

    +++ Leider ausverkauft! +++

    • Entdecke auf eigene Faust 10 kulinarische Geheimtipps in Wien
    • Erschmecke brandneue und etablierte Hotspots im 2. Bezirk.
    • Am 27. April von 11 bis 18 Uhr
    • Die Route ist kurz genug für eine Stadtwanderung